Startseite Pano

Das Spiel - die Arbeit des Kindes

Dem Spiel kommt bei der frühkindlichen Bildung eine zentrale Rolle zu, das Kind setzt sich im Spiel mit sich und seiner Umwelt auseinander.

Das Spiel gilt als die wichtister Form des selbstbestimmten Lernen in der Elementarpädagogik,denn das Kind lernt aus eigenem Antrieb heraus mit Spaß und Neugier.

Aus diesen Gründen sind Spielen und Lernen keine Gegensätze, sondern gehören unzertrennlich zusammen.

Im Spiel erfahren die Kinder die Welt. Daher ist ihre ureigene Aufgabe auch das Spiel. Es dient nicht dem Zeitvertreib, sondern hat ein Ziel – die Welt zu entdecken, und das mit möglichst viel Interesse, Neugier und Motivation.

Im Spiel hat das Kind die Möglichkeit, Erfahrung zu verarbeiten und Gefühle auszuleben.

Im Spiel versuchen Kinder, eingen Ziele zu verwirklichen, ohne die Begrenzungen der Gegenwart. Daher wird das, was real ist und Erfundenes bunt miteinander verwoben. Fiktion wird hier zur Realität.

Spiel dient aber auch der Vorbereitung für die Zukunft. Denn Kinder denken beim Spiel unkonventionell und improvisieren, treffen Entscheidungen und suchen kreativer individuelle Lösungen.

 

Impressum

Verantwortlich für dieses Angebot gemäß § 5 TMG:

Der Kindergarten St. Nikola steht in Trägerschaft des Provinzialats der Deutschordensschwestern, Kleiner Exerzierplatz 15, 94032 Passau, vertreten durch Frau Provinzoberin Sr. Maria-Franziska Meier.

Kontaktdaten:

Kindergarten St. Nikola

Kleiner Exerzierplatz 15

94032 Passau

Telefon: 0851 95698-95
E-Mail: kindergarten.st.nikola@faks-passau.de

Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 Absatz 2 RStV:

Leitung:

Michaela Bloch
Kleiner Exerzierplatz 15

94032 Passau

Telefon: 0851 95698-95
E-Mail: kindergarten.st.nikola@faks-passau.de

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Urheberrecht:

Sämtliche auf www.kindergarten-st-nikola-passau.de veröffentlichten Inhalte sind urheberrechtlich oder durch sonstige Rechte geschützt. Ohne vorherige schriftliche Genehmigung sind Nutzungen der Inhalte insgesamt oder in Teilen unzulässig. Die Genehmigung der Nutzung kann bei den Rechteinhabern erbeten werden.  

Datenschutz:

Datenschutzbestimmungen (pdf / 203,12 kB) http://www.bistum-passau.de/kontakt-service/datenschutzordnung

Betriebliche Datenschutzbeauftragte:



 

 

 

Datenschutzbeauftragter der Bayer. (Erz-)Diözesen (Datenschutzaufsicht):

Herr Jupp Joachimski
Rochusstraße 5
80333 München

Telefon: 089 2137-1796
Telefax: 089 2137-1585
E-Mail: jjochimski@eomuc.de

Haftungsausschluss für unberechtigt geltend gemachte Kosten:

Wir sind um die urheberrechtliche Richtigkeit unserer Internetseiten bemüht und greifen nur auf selbst erstellte Inhalte sowie auf lizenzierte und lizenzfreie Werke zurück. Sollten dennoch Inhalte oder Aufmachung der Internetseite Rechte Dritter oder gesetzliche Vorschriften verletzen, bitten wir um umgehende Mitteilung an den im Impressum genannten Verantwortlichen. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

 

 

 

.

Web Design
[Home] [Pädagogischer Ansatz] [Unser Angebot] [Gruppen] [Jahresthema] [Termine] [Kontakt] [Öffnungszeiten / Beiträge] [Schließtage] [Impressum]